Pizza Connection 3

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Fast jeder hat schon mal zuhause selber Pizza gebacken, und wenn nicht, dann hat er oft genug Pizza gegessen! Die Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 simuliert das komplette Leben in einer Pizzeria, wie auch bereits in den Vorgängern von 1994 und seinem Nachfolger von 2001.

In Pizza Connection 3 haben wir als Pizzeriabesitzer die Möglichekeit Pizzen zu entwerfen, unsere Restaurants einzurichten, Personal anzuheuern und so weiter.

Dies muss jedoch alles unter der Beachtung von verschiedenen Zielgruppen (Tourist, Schüler, Arbeiter, etc.) stattfinden. So müssen Öffnungszeiten, Pizzaangebot, Einrichtung, Preise und die Standortwahl direkt vom Spieler bestimmt werden.

Im Freien Modus hat man die Möglichkeit aus verschiedenen Metropolen zu wählen, außerdem steht auch ein Karrieremodus zur Verfügung.

Es beginnt … in einem Foodtruck!

Die Karriere beginnt in einem kleinen Foodtruck in Rom. Dieser kann zwischen ausgewählten Standorten bewegt werden. Im Verlauf der Karriere ist es Möglich mehrere Restaurants aufzubauen, hier ist es immer wichtig, die Standortlage im Blick zu haben.

Kreativ, kreativer, Pizzaeditor.

Im Pizzaeditor sind keine oder nur sehr wenig Grenzen gesetzt. Hier hat der Spieler die Möglichkeit alle Pizzen für die Menükarte zu kreieren. Dabei sollte man jedoch immer auf die Nachrichten der gewählten Zielgruppe achten und die Pizza anpassen.

Sobald es genügend Pizzen auf der Menükarte gibt, wird der Foodtruck geöffnet, oder, je nach Modus, das Restaurant.

Im Restaurant ist es wichtig, dass die Einrichtung auf die Zielgruppe abgestimmt ist. Junge Leuten mögen es eher Modern, Touristen hingegen eher rustikal. Dabei ist die Lage des Restaurants nicht unerheblich, da diese beeinflusst welche Zielgruppe das Restaurant am meisten besucht.
In der Nähe von touristischen Attraktionen hat man logischerweise mehr Touristen, in der Nähe zu industriellen Einrichtungen mehr Arbeiter.

Die eigene Pizzeria – jetzt gehts lo…

Eine typische Pizzeria in Pizza Connection 3.

oder auch nicht! Die beste Pizza wird ohne die besten Mitarbeiter leider nicht gebacken. Also benötigen wir vor der Öffnung des Restaurants noch Personal. Man benötigt für jede Schicht mindestens einen Koch, eine Bedienung und einen Lieferanten.

In wie Fern sich hier die teuren oder günstigen Mitarbeiter rentieren, sollte jeder Spieler für sich selber feststellen.

Sollte man keine Lust auf eine eigenhändige Einrichtung haben, gibt es wie im Pizzaeditor (Chefkoch anrufen) hier die Möglichkeit einen Innenarchitekten zu arrangieren. Es lässt sich festlegen, für welche Personengruppen die Möbel des Restaurants optimiert werden sollen.

Wenn die erste Pizzeria gut läuft, können weitere Läden gepachtet werden, außerdem kann der Spieler auch in Marketingmaßnahmen investieren.

Fazit

Viele Features in Pizza Connection 3 sind wirklich innovativ und lustig. Jedoch ist der Spielspaß nicht sonderlich langanhaltend, da inbesondere in der Karriere sich viele Elemente wiederholen. Wenn die Pizzeria läuft, fehlt es schnell an Abwechslung, Vielfalt und Dynamik. Das Spiel überzeugt jedoch durch nur wenige Bugs, welche im Test aufgefallen sind.
Wer gerne Prozesse plant und optimiert, für den ist diese Wirtschaftssimulation definitiv etwas. Jeden Tag könnte ich es mir jedoch nicht vorstellen, da es dafür zu vorhersehbar ist.

Dennoch ist das Spiel eindeutig zu empfehlen, jeder sucht Spiele für „hin und wieder“ – genau das ist Pizza Connection 3. Die Einleitung erfordert etwas Initiative die Abläufe zu verstehen, danach ist es jedoch ein hippes Spiel für den ein oder anderen Abend. Und falls man im realen Leben gerne Pizza backt und sich an neuen Belägen probieren möchte » KAUFEN!

Pizza Connection 3 bei Steam

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
Folge uns bei Facebook & Twitter und verpasse nie wieder eine Sendung!
X