Autobahn Polizei Simulator 2

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Boxversion

Groß wurde er angekündigt: Der Autobahnpolizei Simulator 2 – entwickelt von Z-Software und gepublished von Aerosoft.
Wir haben uns den Simulator genauer angeschaut!

Auf den ersten Blick wirken die Fahrzeuge sehr schick. Im Vergleich zur Vorgängerversion hat sich hier einiges getan. Auch die Dienststelle – oder – allgemein die gesamte Karte hat sich sehr positiv geändert.
Der Spieler hat die Möglichkeit mit den Kollegen zu reden oder einen Donutshop zu besuchen.


Ist es also eine Art „Grand Theft Auto“ als Polizeisimulation?

Nein! Eher nicht. Auch wenn viele Features des Spieles an ein Open-World-Spiel erinnern so gibt es doch einige negative Punkte.

Charakter Creator
Der Charaktereditor. Man wählt aus drei Vorlagen und kann diese Individuell anpassen. Egal ob weiblich oder männlich!
Die Karriere

Wir starten am Anfang: Zu Beginn hat der Spieler die Möglichkeit seinen Charakter zu individualisieren. Dies ist ein sehr großer Pluspunkt. Hier sieht man bereits, dass die Entwickler auch auf kleine Details achten.

Jedoch konnten wir beobachten, dass – sofern man den Charaktereditor zu ausgiebig nutzt – Performanceprobleme auftauchen können.

Nachdem der Charakter erstellt wurde geht es in die Dienststelle. Auch hier positiv anzumerken: Man kann mit vielen Kollegen sprechen und muss im Laufe der Karriere auch immer wieder zu verschiedenen Kollegen. Leider ist auf der Minimap nicht wirklich ersichtlich wo sich diese befinden.

Es gibt die Möglichkeit die Dienststelle zu erweitern, z.B. um ein Archiv oder ein Videoüberwachungsraum. Einen wirklichen Nutzen bringen diese nicht. Das heißt: Der Spieler muss nicht den Raum aufsuchen um dort etwas zu erledigen. Der Besitz reicht aus.

Auf dem Weg zum Einsatz - BILD
Sind wir so pünktlich wie die Feuerwehr?
Tatütata – Auf zum Unfall

Es gibt zwei Wege einen Einsatz zu bekommen: Entweder man bekommt einen Hinweis von einem Kollegen bzw. seines Chefs auf der Dienststelle. Oder man befindet sich im Dienstfahrzeug auf Streife und hat durch den Funk die Möglichkeit einen Einsatz anzunehmen.

Hierbei fällt auf das im Funk immer wieder die selben Funksprüche kommen. Denn nicht jeder Funkspruch ist an einen selber gerichtet – die anderen Kollegen kommunizieren auch. Nach einigen Minuten / Stunden hat man hier so ziemlich alle Möglichkeiten durch. Hier muss definitiv eine Nachbesserung her.

Der Unfallort
„Ich machen so. Auto so machen. Aber dann… Unfall“
Angekommen am Unfallort

Hier muss zunächst der Unfallort abgesichert werden. Dies geschieht über Pylonen.
Danach geht es los mit der Polizeiarbeit. Aufgabe ist es darzustellen wie der Unfall passiert ist und wer der Schuldige ist.

Dazu helfen Gespräche mit den Beteiligten und das Untersuchen von Spuren. Es gibt eine Checkliste im Spiel.

Jedoch Vorsicht: Wenn ihr Fehler macht bekommt ihr am Ende einen Punktabzug. So ist es nicht Möglich etwas Schikane zu betreiben. Wenn ihr einen Alkoholtest durchführt obwohl es keine Anzeichen auf Alkoholkonsum gibt, erhaltet ihr einen Punktabzug.
Wir finden das Schade. Jedoch muss man es differenziert betrachten: Es ist nun mal eine Simulation und kein Open-World-Spiel.

Dienststelle BILD
Die Dienststelle. Der Treffpunkt zum Kaffetrinken, zum Schnack mit den Kollegen oder auch zum Verhör.
Ruckler, Abstürze und Co

Während der Tests ist wiederholt das Spiel abgestürzt. Dies ist besonders ärgerlich wenn man nach längerer Fahrt fast am Einsatzort angekommen ist und sich dann das Spiel verabschiedet. Hier fehlt entweder eine Zwischenspeicherfunktion – denn bei einem Neustart des Spieles startet man an der Dienststelle – oder noch besser: Eine Behebung des Problems. Mit den letzten Patches hat der Entwickler Besserung versprochen. Wir haben dies jedoch noch nicht getestet.

Weiter ist die Steuerung negativ aufgefallen. Solltet ihr nur eine Tastatur besitzen wird das Steuern des Fahrzeuges – gerade bei höheren Geschwindigkeiten – zur Qual. Mit einem GamePad ist dies einfacher aber noch nicht perfekt.

Des Weiteren sind die Frames-per-Second nicht sonderlich gut. Mein Rechner erfüllt alle Systemvoraussetzungen und ist auch VR-fähig. An meiner Hardware kann dies also nicht legen.

Fahrzeuginnenraum
Die Fahrzeuge überzeugen mit realistischen Texturen, guten Formen und tollen Funktionen.
Fazit

Die Autos sehen gut aus und man kann definitiv die realen Vorbilder erkennen. Es scheitert jedoch an der Fahrzeug- und Personenphysik. Hier muss dringend nochmal etwas Zeit investiert werden.
Außerdem gibt es in unseren Augen auch Verbesserungspotential bei der KI. Es fehlen richtig lange Staus mit Rettungsgasse aber auch die richtigen Fahreigenschaften. Häufig fährt die KI Schlangenliniender Alkoholtest ergibt jedoch: 0,0 Promille.

Wer den Traum hat Polizist zu werden oder zu sein, der dürfte mit dem Spiel dennoch Spaß haben. Leider ist die Karriere aber recht kurzweilig. Hier wäre ein Mod-Support oder Erweiterungen seitens der Entwickler traumhaft!

Sehr schön: Der Charakter Editor. Hier kann man viel Zeit in den Charakter investieren! Hut ab!

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
Folge uns bei Facebook & Twitter und verpasse nie wieder eine Sendung!
X