HafenCity – Hamburg modern

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Darius Bode hat am 19. Oktober 2017 das neue DLC „HafenCity – Hamburg modern“ veröffentlicht. Sein erstes Addon, Hamburg Tag&Nacht war bereits sehr beliebt. Auch die zweite Karte, Chicago Downtown war nicht schlecht. Wir haben uns nun seine dritte Map genauer angesehen.

Man sieht es bereits auf den Bildern – die städtische Gestaltung ähnelt Hamburg Tag&Nacht. Dies ist aber kein Problem – es ist nun mal die selbe Stadt!
Ich persönlich war bereits einige Male in Hamburg. Egal ob es die Speicherstadt, der ZOB oder die Reeperbahn ist. Alles wurde sehr realistisch und detailreich umgesetzt. Auch ein netter Pluspunkt: Die vielen Sehenswürdigkeiten. So wurde der Hamburger Dom umgesetzt, die Elbphilharmonie, das Rathaus und viele weitere!
Sowohl die Sehenswürdigkeiten als auch die normalen Wohnhäuser wurden allesamt mit scharfen Texturen versehen.

Für Benutzer, welche nur über das HafenCity DLC verfügen, gibt es die Linien 6 und 111 (jeweils eine Fahrzeit von ca. 30-40 Minuten). Wenn man bereits das Hamburg Tag&Nacht DLC besitzt, so kann man auch die Linien 109 und 688 von der Map fahren. Die neuen Linien haben insgesamt sieben verschiedene Endstellen.

Neu dabei sind auch zwei moderne Busse des Typs 7900 H und 7900 LH aus dem Hause Volvo mit dem ersten Parallelhybridantrieb in OMSI.
Das Modell und die Texturen sind sehr gut verarbeitet. Optional können die Busse auch mit hoch-qualitativen Texturen gefahren werden. Uns haben die „normalen“ Texturen aber immer gereicht.
Eines der Hauptfeatures dieser Busse ist wohl die Start/Stopp Automatik. Diese funktioniert ganz einfach: Der Bus steht, der Motor geht aus. Beim Anfahren wird bis ca. 25 km/h nur die Batterie belastet, dann unterstützt der Motor. Bei einem schnelleren Start geht der Motor auch eher an.
Am Fahrerarbeitsplatz gibt es eine Anzeige welche Informationen über den Ladestand der Batterie gibt. Diese ist relativ schnell leer. Ob es realistisch ist? Ich denke schon!
Negativ aufgefallen ist uns jedoch das Kurvenverhalten des Busses. Gerade bei schnelleren Geschwindigkeiten wirkt es so, als würde der Bus fast umkippen. Beim Gelenkbus kann man schnell ins über- bzw. untersteuern geraten.

Wenn man mit dem Bus unterwegs ist, hört man manchmal ein Kettengeräusch. Dieses Geräusch kommt nicht vom Bus sondern von Fahrradfahrern. Diese Fahren auf der Karte auf den Fahrradwegen und manchmal auch auf der Straße. Es ist wichtig, dass ihr also immer Aufmerksam seid. Denn wie in der realen Welt gibt es auch hier Fahrradfahrer welche bei Rot über die Ampel fahren.

Und wenn es dann mal wegen einem Fahrradfahrer Verspätung gibt, helfen sicherlich die Ampeln weiter. Einige der Ampeln reagieren auf den Bus und schalten sich dann auf Grün. Teilweise wird es auch über ein A (Anforderung) angezeigt.

Neben den Fahrradfahrern gibt es auch noch weitere KI. So gibt es die durchaus gut umgesetzten Stimmen für die Fahrgäste mit echtem Hamburger Dialekt.
Was uns nicht so schön gefällt, sind die KI Fahrzeuge. Diese wurden zwar, welches durchaus positiv anzurechnen ist, Performancearm entwickelt. Allerdings sieht man dies den Fahrzeugen auch an. So ist eine obere Mittelklasselimousine manchmal genauso hoch wie ein Midsize SUV. Da haben uns die Fahrzeuge aus Hamburg Tag&Nacht besser gefallen. Aber: Man kann die Fahrzeuge durchaus wieder erkennen und die neuen Fahrzeuge tragen durchaus zum Spielspaß bei.

Zum Schichtende gehts wieder zurück auf den Betriebshof, und dort ist eine sehr schöne und spielerische Funktion vorhanden. Nach der Einfahrt erhält der Fahrer auf einer Anzeige Informationen zum Stellplatz. Das ist Detailverliebtheit und das mögen wir!

Fazit

Die neue Karte von Darius Bode ist wiedereinmal sehr gelungen. Hamburg hat einen hohen Wiedererkennungswert, Texturen sind sehr scharf und die Performance ist überdurchschnittlich gut. Hinzukommen die vielen neuen Features wie Fahrradfahrer, welche das gesamte Addon wertiger machen.
Mit den zwei neuen Linien, mit einer Fahrzeit von jeweils 30-40 Minuten sind die 19,95€ (Steam) eine Investition für langanhaltenden Spielspaß.
Bei den Bussen sollte man an der Fahrphysik noch etwas arbeiten.
Wir sprechen dennoch eine klare Kaufempfehlung für diese Erweiterung aus.

Jetzt bei Aerosoft kaufen
Jetzt bei Steam kaufen

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
Folge uns bei Facebook & Twitter und verpasse nie wieder eine Sendung!
X